Dienstag, 23.07.2024

International Vorwahlen Liste: Alle Länder und deren Vorwahlen

Empfohlen

Alexander Hoffmann
Alexander Hoffmann
Alexander Hoffmann ist ein erfahrener Journalist mit einem besonderen Fokus auf internationale Beziehungen und Diplomatie.

Eine Ländervorwahl ist eine Ziffernkombination, die benötigt wird, um ein anderes Land anrufen zu können. Die Liste der internationalen Vorwahlnummern, auch bekannt als internationale Vorwahlenliste, ist eine Zusammenstellung aller Ländervorwahlen weltweit. Die Liste wird von der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) herausgegeben und enthält die verschiedenen Vorwahlen, die für jedes Land erforderlich sind.

Die globale Struktur der Vorwahlen basiert auf einem Zonensystem, das von der ITU entwickelt wurde. Die Länder sind in verschiedene Zonen aufgeteilt, basierend auf ihrer geografischen Lage. Jede Zone hat eine bestimmte Anzahl von Vorwahlen, die den Ländern in dieser Zone zugewiesen sind. Die Ländervorwahlen sind in der Regel drei bis vier Ziffern lang und werden vor der eigentlichen Telefonnummer gewählt.

Globale Struktur der Vorwahlen

Internationale Vorwahlen und ITU-Zonen

Internationale Vorwahlen sind ein wichtiger Bestandteil des globalen Telefonnetzes. Sie ermöglichen es, weltweit mit anderen Ländern und Regionen zu kommunizieren. Die International Telecommunication Union (ITU) ist die Organisation, die die Zuteilung von internationalen Vorwahlen verwaltet und koordiniert.

Die ITU hat die Welt in verschiedene Zonen aufgeteilt, um die Zuordnung von internationalen Vorwahlen zu vereinfachen. Die Zonen sind nach geografischen Regionen aufgeteilt, wie Ostasien, Europa, Nordamerika, Afrika, Asien, Südamerika, Ozeanien und dem Indischen Ozean. Jede Zone hat eine bestimmte Ziffer als Präfix für ihre internationalen Vorwahlen. Zum Beispiel beginnen alle Vorwahlen in Zone 3 mit der Ziffer 3.

Nationale Vorwahlen und Verkehrsausscheidungsziffern

Nationale Vorwahlen sind Teil der Telefonnummern, die in einem bestimmten Land verwendet werden. Sie ermöglichen es, Anrufe innerhalb des Landes zu tätigen. Jedes Land hat seine eigene nationale Vorwahl. Zum Beispiel hat Deutschland die nationale Vorwahl +49, Österreich hat +43 und die Schweiz hat +41.

Um Anrufe von einem Land in ein anderes zu tätigen, wird eine Auslandsvorwahl benötigt. Diese wird auch als Verkehrsausscheidungsziffer bezeichnet. Sie ermöglicht es, von einem Land aus auf die internationale Ebene des Telefonnetzes zuzugreifen. Zum Beispiel ist die Verkehrsausscheidungsziffer für Deutschland 00, für Österreich 00 und für die Schweiz 00.

Insgesamt gibt es eine globale Struktur der Vorwahlen, die es ermöglicht, weltweit zu kommunizieren. Die ITU-Zonen und die Zuordnung von internationalen Vorwahlen zu bestimmten Zonen erleichtern die Zuteilung und Koordination von Vorwahlen. Nationale Vorwahlen und Verkehrsausscheidungsziffern ermöglichen es, Anrufe innerhalb eines Landes und zwischen verschiedenen Ländern zu tätigen.

Vorwahlen nach Kontinenten und Ländern

Die Ländervorwahlen sind die Zahlen, die man wählen muss, um ein Telefonat in ein anderes Land zu führen. Die Vorwahlen sind nach Ländern und Kontinenten geordnet und erleichtern somit die Identifizierung des gewünschten Ziellandes.

Europa und nordamerikanische Vorwahlen

In Europa und Nordamerika beginnen die meisten Ländervorwahlen mit der Ziffer 1. Die USA und Kanada teilen sich die Vorwahl +1, während Mexiko die Vorwahl +52 hat. Die Ländervorwahlen in Europa beginnen mit der Ziffer 3, 4, 5, 6 oder 7. Deutschland hat beispielsweise die Vorwahl +49, Österreich +43 und die Schweiz +41. Weitere europäische Länder und ihre Vorwahlen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

LandLändervorwahl
Italien+39
Frankreich+33
Spanien+34
Portugal+351
Belgien+32
Niederlande+31
Dänemark+45
Finnland+358
Norwegen+47
Schweden+46
Estland+372
Litauen+370
Lettland+371
Polen+48
Ungarn+36
Rumänien+40
Griechenland+30
Kroatien+385
Slowenien+386
Serbien+381
Slowakei+421
Russland+7

Vorwahlen in Asien und dem Nahen Osten

Die meisten asiatischen Länder haben Ländervorwahlen, die mit der Ziffer 9 beginnen. China hat beispielsweise die Vorwahl +86, Indien +91 und Thailand +66. Im Nahen Osten beginnen die meisten Ländervorwahlen mit der Ziffer 9 oder 9 und 7. Israel hat beispielsweise die Vorwahl +972 und die Türkei +90. Weitere asiatische und nahöstliche Länder und ihre Vorwahlen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

LandLändervorwahl
China+86
Indien+91
Thailand+66
Japan+81
Indonesien+62
Vereinigte Arabische Emirate+971
Tadschikistan+992
Usbekistan+998
Ägypten+20
Südafrika+27
Marokko+212
Tunesien+216

Afrikanische und ozeanische Vorwahlen

Die meisten afrikanischen Länder haben Ländervorwahlen, die mit der Ziffer 2 oder 3 beginnen. Südafrika hat beispielsweise die Vorwahl +27, Mali +223 und Ägypten +20. In Ozeanien haben die meisten Länder Ländervorwahlen, die mit der Ziffer 6 beginnen. Australien hat beispielsweise die Vorwahl +61 und Neuseeland +64. Weitere afrikanische und ozeanische Länder und ihre Vorwahlen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

LandLändervorwahl
Australien+61
Neuseeland+64
Südsudan+211
Mali+223
Ägypten+20
Marokko+212
Tunesien+216

Südamerikanische und karibische Vorwahlen

Die meisten Länder in Südamerika und der Karibik haben Ländervorwahlen, die mit der Ziffer 5 beginnen. Brasilien hat beispielsweise die Vorwahl +55, Argentinien +54 und die Bahamas +1 242. Weitere südamerikanische und karibische Länder und ihre Vorwahlen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

LandLändervorwahl
Brasilien+55
Argentinien+54
Südsudan+211
Bahamas+1 242
Barbados+1 246
Anguilla+1 264
Antigua und Barbuda+1 268
Kaimaninseln+1 345
Bermuda+1 441
Grenada+1 473
Turks- und Caicosinseln+1 649
Montserrat+1 664
Guam+1 671
Amerikanisch-Samoa+1 684
St. Lucia+1 758
Dominica+1 767
Dominikanische Republik+1 809, +1 829, +1 849
Trinidad und Tobago+1 868
St. Kitts und Nevis+1 869
Jamaika+1 876
Kuba+53

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten