Samstag, 20.07.2024

Finnel: Wer ist Finn Lorenzen?

Empfohlen

Eva Klein
Eva Klein
Eva Klein ist eine leidenschaftliche Journalistin, die mit ihrem Feingefühl und ihrer Fähigkeit, persönliche Geschichten zu erzählen, begeistert.

Finnel, auch bekannt als Fenchel, ist eine Pflanze aus der Karottenfamilie und hat ihren Ursprung im Mittelmeerraum. Es ist eine mehrjährige, krautige Pflanze mit einem süßen, anisartigen Geschmack und einem starken Aroma. Die Pflanze hat eine lange Geschichte der Verwendung in der Küche und der traditionellen Medizin.

Foeniculum vulgare, der botanische Name für Finnel, wird seit Jahrhunderten für seine medizinischen Eigenschaften geschätzt. Es wird angenommen, dass Finnel eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat, darunter die Unterstützung der Verdauung, die Verbesserung der Augengesundheit und die Senkung des Blutdrucks. Die Pflanze wird auch als Diuretikum und zur Linderung von Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

Nährwert und Gesundheitsvorteile

Fenchel ist eine kalorienarme, ballaststoffreiche Gemüsesorte, die reich an Vitamin C, Kalium und Calcium ist. 100 Gramm Fenchel enthalten nur 19 Kalorien und 3% Fett 1. Fenchel ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, mit 2 g Ballaststoffen pro 100 g Gemüse 1. Ballaststoffe sind wichtig für eine gesunde Verdauung und können dazu beitragen, das Risiko von Darmkrebs zu reduzieren 2.

Vitamine und Mineralstoffe

Fenchel ist reich an Vitamin C, einem Antioxidans, das das Immunsystem stärkt und die Kollagenproduktion fördert 1. Eine Portion Fenchel (100 g) enthält etwa 12% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C 1. Fenchel ist auch eine gute Quelle für Kalium, das wichtig für die Regulierung des Blutdrucks und der Muskel- und Nervenfunktion ist 3. Eine Portion Fenchel (100 g) enthält etwa 7% der empfohlenen Tagesdosis an Kalium 1. Fenchel enthält auch Calcium, das wichtig für den Knochenaufbau und die Muskel- und Nervenfunktion ist 3.

Gesundheitliche Wirkungen

Fenchel hat mehrere gesundheitliche Vorteile. Die Ballaststoffe in Fenchel können dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren 2. Fenchel kann auch bei der Verdauung helfen, indem es die Darmbeweglichkeit erhöht und Verstopfung vorbeugt 1. Fenchel kann jedoch auch zu Gasbildung führen, was bei manchen Menschen zu Beschwerden führen kann 1.

Fenchel hat auch hormonelle Wirkungen. Fenchel kann bei Frauen in den Wechseljahren helfen, indem es Hitzewallungen und andere Symptome reduziert 4. Fenchel kann auch bei Menstruationsbeschwerden wie Krämpfen und Schmerzen helfen 4. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Fenchel eine schützende Wirkung gegen Brustkrebs haben kann 5.

Kulinarische Verwendung

Küchentipps

Finnel ist ein Gemüse, das sich in der Küche vielseitig einsetzen lässt. Die Knolle hat einen milden Anisgeschmack und eine angenehme Süße. Die feinen, federartigen Blätter können als Gewürz oder Garnitur verwendet werden.

Um das Beste aus dem Finnel herauszuholen, empfiehlt es sich, die Knolle zu schälen und in dünne Scheiben zu schneiden. Die Scheiben können roh als Salat oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch verwendet werden.

Eine weitere Option ist, den Finnel zu rösten. Hierfür wird der Finnel in kleine Stücke geschnitten, mit Olivenöl beträufelt und im Ofen bei 200 Grad Celsius für 20-25 Minuten geröstet. Die gerösteten Stücke eignen sich gut als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder als Zutat in Suppen.

Rezepte

Hier sind zwei einfache Rezepte, die Finnel auf verschiedene Weise verwenden:

Gerösteter Spaghettikürbis mit Finnel und Dill

Zutaten:

  • 1 Spaghettikürbis
  • 1 Finnelknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL frischer Dill, gehackt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Den Spaghettikürbis halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Finnelknolle schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Den Spaghettikürbis und die Finnel auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln.
  4. Im Ofen bei 200 Grad Celsius für 20-25 Minuten rösten, bis der Spaghettikürbis weich ist.
  5. Den gerösteten Spaghettikürbis und die Finnel in eine Schüssel geben und mit Dill, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Finneltee

Zutaten:

  • 1 Finnelknolle
  • 1 l Wasser
  • Honig nach Geschmack

Anleitung:

  1. Die Finnelknolle in dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Die Finnel in das kochende Wasser geben und für 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Den Topf vom Herd nehmen und den Tee für weitere 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Den Tee durch ein Sieb gießen und nach Belieben mit Honig süßen.

Finnel ist ein vielseitiges Gemüse, das in der Küche auf verschiedene Weise verwendet werden kann. Ob roh als Salat, geröstet als Beilage oder als Zutat in Suppen und Tees – Finnel ist eine Bereicherung für jede Küche.

Footnotes

  1. EAT SMARTER 2 3 4 5 6 7

  2. Harvard Health Publishing 2

  3. Medical News Today 2

  4. National Center for Complementary and Integrative Health 2

  5. Journal of Food and Drug Analysis

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten