Samstag, 20.07.2024

CDU in Osnabrück ruft zum Boykott einer Kunstausstellung auf

Empfohlen

Tom Schubert
Tom Schubert
Tom Schubert ist ein investigativer Journalist, der mit seinem Mut und seiner Entschlossenheit, Missstände aufzudecken, überzeugt.

Die CDU hat in Osnabrück zu einem Boykott einer Kunstausstellung in der Kunsthalle aufgerufen. Die Ausstellung mit dem Titel ‚Kinder, hört mal alle her!‘ beschäftigt sich mit Themen wie Erziehung, Generationskonflikten und dem ewigen Kindsein. Die CDU bezeichnet die Werke in der Ausstellung als grotesk und verstörend. Sie fordert die Schließung der Ausstellung, da sie die Werke als inakzeptabel empfindet. Diese beinhalten kannibalistische Fantasien und andere verstörende Darstellungen. Die Kunsthalle warnt vor provozierenden und nicht kindgerechten Inhalten im Rahmen des Jahresthemas, das Erziehungs- und Generationskonflikte sowie das ewige Kindsein umfasst.

Die CDU kritisiert die Ausstellung als Grenzüberschreitung und fordert von der Kunsthalle Verantwortung und Sensibilität bei der Auswahl von Werken.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten